Über mich

Über mich

Clemens Brocker ist ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Designer, Gestalter und Grafiker.
Geboren wurde er am 2. Oktober 1961 in München. Er wohnt in Neusäß bei Augsburg.

Er entwirft Raum- und Gesamtkonzepte und ist tätig als Baugestalter. Brocker plant und koordiniert Bauprojekte, wie auch Umbauten und Sanierungen bis zur Umsetzung/Ausführung durch seine Baugestaltungsfirma.
Clemens Brocker möchte mit seinen Kunstwerken in einen Dialog mit dem Betrachter treten. 1993 erhielt er für sein künstlerisches Schaffen den Kunstpreis des Landkreises Augsburg, 1995 folgte der Kunstpreis der Raiffeisenbank und 1997 der Stadt Neusäß. Brocker ist immer wieder als Jury Mitglied für Kunst-am-Bau Projekte tätig. Er versucht dem Betrachter zu vermitteln, dass Kunst nicht verstanden werden muss, sie jedoch als etwas ernstes anerkannt werden sollte.

Clemens Brocker auf Wikipedia

5-1-e1472735793811
  • Geboren 1961 in München
  • Studium FH Augsburg für Gestaltung
  • 1986 Abschluß als Dipl. Designer
  • Seit 1986 freiberuflich tätig in den Bereichen:
  • Bildhauerei/Design/Gestaltung/Malerei/Grafik
  • Zahlreiche Wettbewerbsbeteiligungen (Kunst am Bau) und Ausstellungsbeteiligungen
  • Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler und in der Künstlervereinigung „Die Ecke“
  • Lebt und arbeitet in Neusäß – Ottmarshausen
Einzel- und Gruppenausstellungen:

Augsburg, Aichach, Bobingen, Brie-Comte-Robert,
Friedberg, Irsee, Kempten, Krumbach, Landsberg,
Leipzig, Lublijana, München, Marktoberdorf,
Nagahama(Japan), Neusäß, Neumarkt,
Oberschönenfeld, Schrobenhausen, Stadtbergen,
Ulm, Wertingen

Projekte (Auswahl):
  • St. Jakob Augsburg – Innenraumgestaltung (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Klinik für Innere Medizin Ulm – Wartebereich Kardiologie (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Grundschule Leitershofen – Bodensonnenuhr
  • Rauminstallation im Brecht-Haus Augsburg
  • Klosteranlage Oberschönenfeld – Freianlage
  • Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaftsverwaltung Augsburg – Skulptur und Wandgestaltung (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Justizvollzugsanstalt Aichach – Brunnenskulptur
  • Autobahnrastplatz Kammlach-Süd/A96 – Skulptur (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Schule für individuelle Lernförderung Gersthofen – künstlerische Gestaltung
  • Schule für individuelle Lernförderung Aichach – Außenbereich (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Sanierung Kreisjugendheim Dinkelscherben – Innenbereiche und künstlerische Baubegleitung
  • Skulptur Ägidiusplatz Neusäß (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Wohnungsbaugesellschaft Landkreis Augsburg – Häuserskulpturen, Außen- und Innenbereich
  • Hauptschule Königsbrunn – Projekt mit Schülern, Pausenhofgestaltung
  • Schattenterrasse Pflegeheim Neusäß – Gestaltungskonzept und farbige Wandgestaltungen (nach Wettbewerbsentscheid)
  • Mittelschule Penzberg – Projekt mit Schülern, Pausenhofgestaltung
  • Skulptur Irland
Preise:
  • Preis bei Gestaltungswettbewerb – Nikolaikirchhof Leipzig 1992
  • Kunstpreis des Landkreises Augsburg 1993
  • Kunstpreis der Volks-/Raiffeisenbank Aichach 1995
  • Kunstpreis der Stadt Neusäß 1997
  • 1. Preis Wettbewerb für BEW-Zentralwarte Gersthofen 2002
  • 1. Preis Wettbewerb für Brunnen in Horgau 2007
  • 1. Preis Wettbewerb für Brunnen in Niederraunau 2008

Clemens Brocker und Prof. Werner Mang